Dez05

98 % stimmen für den Kunstrasenplatz

Categories // Verein

Vorstand erhält großes Vertrauen

Der Vorstand hatte geladen, die Mitglieder kamen. Am gestrigen Abend fand im Upsprunger Bürgerhaus eine außerordentliche Mitgliederversammlung unseres Vereins zum Thema Kunstrasen am Hüneknapp statt. 57 Mitglieder, aus allen Bereichen unseres Vereins, folgten der Einladung und hörten gespannt zu, als unser 1. Vorsitzender, Harald Laufs, und die Vertreter der Stadt Salzkotten, Ludwig Bewermeier und Heiner Mersch, das Bauprojekt und die Finanzierung eines Kunstrasenplatzes am Hüneknapp vorstellten.
Im Verlauf der Sitzung wurde schnell deutlich, dass sich der Verein und die Stadt hervorragend vorbereitet hatten und am Ende blieb dann auch keine Frage der Mitglieder unbeantwortet. Zum Schluss sollten dann unsere Mitglieder entscheiden, ob der Vorstand mit der weiteren Planung und Baus des Kunstrasenplatzes beauftragt wird, und das taten die Mitglieder in einer unglaublichen Art und Weise. Mit 98% iger Zustimmung, es gab lediglich eine Enthaltung, und zur großen Freude des Vorstandes, gaben die Anwesenden ein klares Votum für eine Umwandlung am Hüneknapp. Harald Laufs bedankte sich anschließend für das große Vertrauen und nun warten wir auf die nächsten Entscheidungen in den einzelnen Ausschüssen, wann es denn losgehen darf.